Frühlingsgeschichten

"Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte...", so beginnt das beliebte Frühlingsgedicht 🐛🌷🌹 des Lyrikers Eduard Mörike. Unbeeindruckt vom Weltgeschehen stecken dort, wo der Schnee schon getaut bzw. nie aufgetaucht ist, bereits Krokusse, Winterlinge und Schneeglöckchen ihre Blumenköpfe 💐 aus der Erde. Besonders kleine Kinder begrüßen das neue Frühjahr mit Begeisterung und Freude. Durch das Miterleben ihres Staunens können auch die erziehenden Erwachsenen kleine Alltags-Pausen erleben.🌷🌹🍀

Diese Frühlingserlebnisse lassen sich durch Vorlesebücher für die Kleinen und interessante Lektüre passend zur neuen Jahreszeit für die größeren Leser perfekt ergänzen. Das Erwachen von Igeln 🦔 nach dem ausgiebigen Winterschlaf; ein Huhn 🐓, das viereckige Eier legt und der klassische Sängerwettstreit der Heidehasen 🐰 sind Themen in unseren neuen Lesetipps.

Wir haben eine bunte Auswahl zusammengestellt, die auch schon die ersten Tipps für Ostern 🐣 beinhaltet! Viel Spaß beim Entdecken des neuen Lieblingsbuches! 🤗


Frühlingsboten: Ein schön geschmückter Osterbaum aus dem sächsischen Ort Großpösna, Krokusse und Osterglocken.

Frühlingsboten: Ein schön geschmückter Osterbaum aus dem sächsischen Ort Großpösna, Krokusse und Osterglocken.

Frühblüher und Ostereier stimmen vielerorts schon auf den kommenden Frühling ein.

Fotos: Claudia Diana Gerlach

Wenn die Blumen "danz" wild sind...
Kinderbuch-Klassiker

Wenn die Blumen "danz" wild sind...

10.03.2022

Kinder, die fröhlich auf Zäunen balancieren und abends ausgelassen um ein Lagerfeuer herumtanzen... Natürlich, das sind die Bullerbü-Kinder aus dem Klassiker „Lustiges Bullerbü“ der schwedischen Autorin Astrid Lindgren! In der von Ilon Wikland illustrierten Bilderbuchgeschichte erleben sieben Dorfkinder den Frühlingsbeginn mit all seinen Facetten und verlocken alle Kinder dieser Welt dazu, es ihnen gleichzutun.

Findus: Der Kater aus dem Erbsenkarton erobert die Welt
Kinderbuch

Findus: Der Kater aus dem Erbsenkarton erobert die Welt

07.05.2021

Um die unkalkulierbaren Risiken beim Pflanzen von Gemüse und Fleischbällchen geht es in Sven Nordqvists Bilderbuch „Aufruhr im Gemüsebeet“, dem fünften Band der inzwischen zehnbändigen Findus-Reihe. An einem wunderschönen Frühlingstag beschließt der gestandene Bauer Pettersson, dass es nun der richtige Zeitpunkt sei, um das Gemüsebeet zu bepflanzen. Gemeinsam mit seinem kleinen Kater Findus beginnt er, den Boden umzupflügen und Gemüsesamen zu säen und Kartoffeln zu setzen. ...

Ein unvergessliches Osterpicknick
Kinderbuch

Ein unvergessliches Osterpicknick

26.03.2021

Die österlichen Probleme des weltbekannten englischen Hasen namens Peter Hase beginnen mit einem ganz banalen, kleinen Zettel. Dieses Mini-Plakat, das an einem Baumstamm hängt, lädt alle Tiere des Waldes zu einem Picknick ein. In der neu als Papp-Bilderbuch aufgelegten Geschichte „Peter Hase: Das Überraschungspicknick“ von Beatrix Potter sorgt dieser Aufruf bei dem kleinen Hasenhelden umgehend für Grübelfalten, denn jeder Gast soll etwas zu diesem Treffen ...

Ostern in Gefahr!
Kinderbuch

Ostern in Gefahr!

25.03.2021

Etwas ist faul im Staate ... Hasenland! Der Winter will in diesem Jahr einfach nicht weichen. In dem außergewöhnlichen Kinderbuch „Oh Schreck, oh Graus, fällt Ostern aus?“ von Claudia Syguda bemerkt der erfahrene Osterhase Franz mit Grausen, dass überall noch Schnee herumliegt, obwohl seine Hasenfamilie samt der Henne Berta längst mit den Vorbereitungen für das große Osterfest beschäftigt sein müsste. Da

Omas wilde Pläne
Kinderbuch

Omas wilde Pläne

02.03.2021

Ein erbostes Fauchen und Knurren ertönt aus dem ansonten so ruhigen Garten: Igel Finn ist offensichtlich stinksauer! In dem Kinderbuch „Ilsa und Max - Frühlingsgeschichten“ von J. Elisabeth erwacht der kleine Igel nach einem ausgiebigen Winterschlaf und erlebt gleich etwas ganz Furchtbares: Ilsas Oma klaut ihm sein Schlafhaus!

Die Bestie im Brombeerwald
Kinderbuch

Die Bestie im Brombeerwald

10.11.2020

Aus und vorbei ist es mit der Gemütlichkeit auf der Langelöffelwiese und im Brombeerwald. Eigentlich leben hier Hasen, Füchse und Bären in trauter Gemeinsamkeit, doch jetzt ist plötzlich ein richtig böses Tier aufgetaucht. „Der wilde Hund“ lebt seit einer Woche in einer alten Höhle im Wald. Schon sein riesiger Schatten sorgt für Angst und Schrecken, die Gerüchteküche brodelt. Doch das mutige Hasenmädchen Mia aus dem Kinderbuch „Die Wald & Wiesen Helden“ von Ines Gölß beschließt, der ...

Mein Name ist Tomti, Baumgeist Tomti!
Kinderbuch

Mein Name ist Tomti, Baumgeist Tomti!

05.05.2020

Mit Kekskrümeln und mächtigem Gepolter kündet er seinen Einzug an: Der kleine Baumgeist Tomti ist in die Wohnung der Familie Lindemann im siebten Stock eines Hochhauses gezogen. In Nina Blazons Natur-Phantasie-Geschichte „Ein Baum für Tomti“ versteckt sich der Baumgeist in einer Zimmerpalme, da sein eigener Baum gefällt worden ist, und nascht nachts heimlich Obst, Nüsse und Körnerfutte, doch dabei fällt Geschirr vom Tisch und alle werden aufgeweckt.

Edle Helden und böse Schurken
Kinderbuch

Edle Helden und böse Schurken

08.04.2020

„Manchmal klimpern üühre Wimpern, ja im Klimpern kommt ihr niemand glei-eich!“. Die Hasendamen im Heidehasenreich seufzen verzückt bei diesen schmachtenden Liedzeilen. Jedes Ostern wieder spaßig und seit mehr als 60 Jahren ein Hit: „Der Sängerkrieg der Heidehasen“ von James Krüss.

Frosch und Kröte: Kleine Stars aus Amerika zu Gast im Kinderzimmer
Kinderbuch

Frosch und Kröte: Kleine Stars aus Amerika zu Gast im Kinderzimmer

03.04.2020

Ein wundervoller Frühlingstag lockt mit seinem warmen Sonnenschein und einer Landschaft in zarten Pastelltönen alle ins Freie: Alle - bis auf eine! Kröte liegt in ihrem Bettchen und hält, unter Bettdecken vergraben, Winterschlaf, und zum Aufstehen ist sie viel zu faul. Nur nervig, dass ihr Freund Frosch tatendurstig an ihre verrammelte Tür hämmert! Um dieses und viele weitere lustige Abenteuer des tierischen Freundespaares geht es in Arnold Lobels Buch „Das große Buch von Frosch und Kröte“, ...

Der Klassiker zur Osterzeit: Die Häschenschule
Kinderbuch

Der Klassiker zur Osterzeit: Die Häschenschule

01.04.2020

Frühlingsblumen, Vogelgezwitscher und Ostereier – da fehlt doch noch was? Richtig, der Osterbuch-Klassiker: „Die Häschenschule“ mit Versen von Albert Sixtus und den Hasenbildern von Fritz Koch-Gotha, 1924 erstmals erschienen. Eltern und Großeltern freuen sich über diesen Buch-Schatz und lesen ihn Kindern und Enkeln vor; nur um dabei festzustellen, dass sie noch alles auswendig können. Seit ihrer eigenen Kindheit. In wohlgereimten Versen erfahren die Kinder ein wenig vom Leben der Osterhasen und ...

Treffpunkt: Nachts, in Deinen Träumen
Jugendbuch

Treffpunkt: Nachts, in Deinen Träumen

31.03.2020

Um eine romantische Lovestory, umwoben von finsteren Geheimnissen, geht es in der Silber-Trilogie von Kerstin Gier. Wir präsentieren hier den ersten Teil "Silber - Das erste Buch der Träume", der spannendes Lesefutter für Teenies bietet. Die fünfzehnjährige Liv Silber mit dem blonden Pferdeschwanz hat es nicht leicht. Im Tross ihrer Mutter, einer Literaturwissenschaftlerin mit doppeltem Doktortitel, die immer wieder in neuen Städten Lehraufträge annimmt, muss Liv mit ihrer Familie ständig ...

Garstige Kakteen und ein süßer Ochsenfrosch
Kinderbuch

Garstige Kakteen und ein süßer Ochsenfrosch

28.03.2020

Pupsende Ponys, harte Hühner und dann noch der wirklich fiese Fränk? Alles kein Problem für einen wahren Cowboy! Lustige und spannende Episoden aus dem richtig wilden Westen, über die sich besonders die kleinen Cowboys in Klasse 1 und 2 freuen werden, bieten Eva Muszynski und Karsten Teich in ihrer Reihe um den Cowboy Klaus. Aus der inzwischen neun Bände umfassenden Reihe stellen wir hier im bunten Blick den ersten Band „Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa“ und den fünften Band „Cowboy Klaus und ...

Die berühmteste Raupe der Welt
Kinderbuch

Die berühmteste Raupe der Welt

27.03.2020

Seit über 50 Jahren kriecht eine kleine, gefräßige Raupe durch die Kinderzimmer dieser Welt:„Die kleine Raupe Nimmersatt“ in Eric Carles Kinderbuchklassiker. Es ist für kleine Kinder ab einem Jahr gedacht. Das Buch beschreibt in anschaulichen Bildern die Geschichte einer kleinen Raupe, die aus einem Ei schlüpft und als erstes merkt, dass sie furchtbar hungrig ist. Deshalb fängt sie sofort an, alles zu essen, was sie so findet: Von diversen Obstsorten über Würstchen und Lolli; einfach alles wird ...